In der Realität verläuft der Sex nie nach einem Drehbuch und schon gar nicht nach einem derart romantisierten à la Hollywood. Vielmehr ist die Vorbereitung auf den Sex mit jeder Menge Stress verbunden, die aus zahlreichen Ritualen resultieren, die viele Frauen im Vorfeld praktizieren. Im folgenden Artikel listen wird dir 12 Dingen auf, die wir Frauen vor dem Sex tun, die wir mitunter unmittelbar aber nie zugeben würden.

Nr. 1 · Dessous aus dem Hut zaubern, die sonst niemals das Licht des Tages erblicken

Wenn es um Dessous geht, kommt es bei den meisten Frauen nicht selten zu einem ausufernden inneren Disput, der sich nicht nur darum dreht, welches Modell zum Einsatz kommt, sondern auch, ob dieses über die Gesamtdauer eines Dates unter der Oberbekleidung getragen werden oder aus offensichtlichen Gründen erst kurz vor dem Beginn der heißen Phase im Badezimmer angelegt werden sollte.

Code 'surprise' für einen geheimen Rabatt + Geschenk

14 Tage Rückgaberecht

+97'000 Kunden vertrauen uns

» Niemand versteht die Bedürfnisse von Frauen so gut wie wir selbst. -FitNFemale

Nr. 2 · Rasieren, wachsen, depilieren

Natürlich ist es vollkommen in Ordnung, wenn du dem Wildwuchs deiner Haare ab und an freien Lauf lässt, insbesondere vor dem Sex gibt es jedoch kaum eine Frau, die nicht mitunter Stunden mit der Haarentfernung verbringt. Im Übrigen auch an Stellen, an denen Haare niemanden auch nur im geringsten stören würden.

Nr. 3 · Panische Notfallrasuren in die Wege leiten

Dummerweise ist es so, dass sich spontane Begegnungen nur schwerlich planen lassen. In der Folge kommt es auch schon einmal vor, dass du ausgerechnet an einem Tag, an dem du dich einmal nicht rasiert hast, einen netten jungen Mann für ein paar Stunden Spaß triffst. Begegnungen dieser Art enden meist darin, dass du dich unter dem Vorwand, dich kurz frisch machen zu müssen, eine gefühlte halbe Stunde im Badezimmer einschließt und deine Nachlässigkeit auszubügeln versuchst.

Nr. 4 · Oberflächlich Ordnung schaffen, um nicht unangenehm aufzufallen

Wenn in deinem Schlafzimmer einmal wieder eine Bombe eingeschlagen zu haben scheint und ein Date zu erwarten ist, hast du keine Zeit zu verlieren. Es soll zwar ordentlich aussehen, aber selbstredend planst du nicht unbedingt eine Grundreinigung deines Reiches – das kostet schließlich wertvolle Zeit, die auch anderweitig investiert werden kann. Dementsprechend bist du nicht davon abgeneigt, deine auf dem Boden liegenden Kleidungsstücke so wie sie sind zu packen und ungefaltet in deinen Schrank zu stopfen. Um deinen Hang zum kreativen Chaos zu verbergen, nutzt du jede Schublade zum Verstauen von allerlei Krimskrams und achtest beim Herrichten deines Bettes auf die exakte Lage von Decken und Kissen.

Nr. 5 · Sich untenherum eine gründliche Inspektion gönnen

Es liegt auf der Hand, dass deine auch jetzt Vagina noch immer so aussieht, wie sie es vor ein paar Stunden getan hat. Um jedoch unangenehme Überraschungen zu verhindern, kann ein letzter Check im Badezimmer nicht schaden.

Nr. 6 · Eine passende Playlist vorbereiten

Wir hoffen, dass du nicht zu den Menschen gehörst, die die musikalische Gestaltung eines romantischen Abends der Shuffle-Funktion überlassen, denn Gevatter Zufall kann unter Umständen zum absoluten Stimmungskiller werden. Der einzige Weg, um einen solchen Fauxpas zu vermeiden, ist das Zusammenstellen einer persönlichen Playlist, die du bei Bedarf mit einem Knopfdruck aktivieren kannst. Achte auch darauf, dass sie lange genug dauert – man weiß ja nie.

Nr. 7 · Noch einmal auf die Toilette gehen

Dieser Punkt sollte sich an sich von selbst erklären. Beim Sex ist eine volle Blase schließlich nicht nur hinderlich, sondern erhöht auch die Unfallgefahr immens.

Nr. 8 · Die Nahrungsmittelauswahl beachten

Es lässt sich zwar nicht immer voraussagen, wann du Sex haben wirst – wenn du jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehst, solltest du auch deine Ernährung darauf ausrichten. Im Klartext bedeutet dies, dass du Lebensmittel meiden solltest, die die Verdauungsgasproduktion stark anregen. Auch der Verzehr von Knoblauch ist durchaus überdenkenswert, ausgenommen du warst mit deinem Partner in einem griechischen Restaurant, um dort einen Troja-Grillteller mit viel Tzatziki zu verdrücken. Dann fällt der Knoblauch natürlich nicht ins Gewicht.

Nr. 9 · Geruchskontrollen

Bevor es zur Sache geht, solltest du noch einmal eine umfassende Körpergeruchskontrolle vornehmen. Die Königsdisziplin ist in diesem Kontext zweifelsohne das unauffällige Riechen an den Achseln, während du dich ausziehst. Bei manchen Frauen gleicht dieser Vorgang bereits einer Kunstform.

Nr. 10 · Drastische Maßnahme vermeiden

Auch wenn du dich dazu genötigt fühlen solltest, unangenehme Gerüche im Genitalbereich nach dem Motto “quick and dirty” mittels Sprays zu beseitigen, solltest du davon absehen, und stattdessen zum Waschlappen greifen.

Nr. 11 · Vergewissern, ob man auch wirklich an die Pille gedacht hat

Selbst wenn du in dieser Hinsicht im Normalfall keine Nachlässigkeit an den Tag legst, kann der Hormonüberschuss, der mit dem bevorstehenden Sex einhergeht, dafür sorgen, dass sich der mentale Fehlerteufel einschleicht. Geh also auf Nummer sicher und vergewissere dich, ob du deine Pille auch wirklich genommen hast. Vorsorge ist immer besser als Nachsorge.

Nr. 12 · Pushen vor dem Badezimmerspiegel

Wenn alle Vorbereitungen weitgehend abgehakt sind, trittst du nochmals vor den Badezimmerspiegel und hältst eine flammende Rede, dass du ein wahres Biest im Bett bist, das ihn um seinen Verstand bringen wird. Du solltest dabei allerdings nicht zu laut werden, denn das könnte deinen Auserwählten mitunter ein wenig irritieren.

Bald zurück
74,90  inkl. MWST

Reset your Body

Tu deinem Körper etwas Gutes. Drücke Reset und gönne dir einen Neustart! Mit unserem Reset your Body Bundle wird dein Stoffwechsel, das Immunsystem sowie dein Verdauungstrakt auf eine gesunde Weise wieder auf Vordermann gebracht.

Reset your Body
Deine Produkte
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten.