Viele Sportler wissen genau, warum der Stoffwechsel oder Metabolismus für ein hohes Leistungslevel besonders wichtig ist. Ein schneller Metabolismus sorgt dafür, dass der Mensch auch mit weniger Aktivität schnell Körperfett verbrennen und Gewicht verlieren kann. Der Stoffwechsel bezeichnet das Verhältnis, wie schnell der Körper aufgenommene Energie über die Nahrung verwertet und verarbeitet. Es gibt viele Komponenten, die einen Stoffwechsel beeinflussen können. Die Anzahl der Mahlzeiten, die Zusammensetzung der einzelnen Speisen, die Qualität der Lebensmittel, die Reaktionen auf Stress und natürlich die physische Aktivität sorgen dafür, dass ein Stoffwechsel schnell oder langsamer wird. Langsam wird er durch natürliche Weise mit dem Alter, dem Verlust von Muskelmasse , wenig Bewegung und zu wenig Nahrung. Der Körper bekommt dann zu wenig Energie und muss deshalb den Metabolismus herunterfahren. Nachfolgend haben wir nun 12 Tipps aufgeführt, die Dir aufzeigen sollen, wie du einen Metabolismus mit jedem Alter in natürlicher Weise wieder anheben kannst.

1 · Trink mehr Wasser

Eines der positivsten Eigenschaften von Wasser ist die Entgiftung des Körpers, gerade wenn der Körper viel Fett verbrennt. Unser Körper braucht Wasser für die einzelnen Funktionen der inneren Organe. Zu wenig Wasser im Körper reduziert das Leistungslevel des Menschen, was wieder zu ungewünschtem Stress führen kann.

Top 6 → Diet & Shape
-9%
CHF 29.95 inkl. MWST
Bald zurück
CHF 24.90 inkl. MWST
CHF 34.90 inkl. MWST
-22%
CHF 139.90 inkl. MWST
Bald zurück
CHF 34.90 inkl. MWST
Top 5 → Fit & Strong
CHF 34.90 inkl. MWST
CHF 39.90 inkl. MWST
CHF 39.90 inkl. MWST
-22%
CHF 102.50 inkl. MWST
Top 4 → Health & Beauty
CHF 35.90 inkl. MWST
CHF 39.90 inkl. MWST
CHF 19.90 inkl. MWST
-20%
Bald zurück
CHF 106.00 inkl. MWST

2 · Beginne mit einem intensiven Krafttraining

Gerade im hohen Alter verliert der Mensch viel Muskelmasse. Der altersbedingte Muskelschwund beginnt meistens schon im Alter von 50 Jahren mit rund 1-2 Prozent Muskelverlust jährlich. Ein wirksames Gegenmittel ist hierfür ein effektives Krafttraining, das den Bedürfnissen dieser Altersgruppe gerecht wird. Wenig Muskeln bedeutet nicht nur, dass weniger Fett verbrennt werden kann, sondern auch, dass der wichtige Metabolismus ungewünscht sich absenkt. Wenn du in diesem Alter mindestens zwei mal die Woche ein intensives Krafttraining mit einem moderaten Cardio-Training absolvierst, kannst du effektiv gegen Muskelschwund vorbeugen. Heute gibt es inzwischen hervorragende Methoden, wie du ohne spezielles Equipment auch Zuhause effektiv trainieren kannst. Erkundige dich im Web über die neuen Methoden, die besonders für die ältere Generation angeboten werden.

3 · Vermeide Zucker

Die Einnahme von Zucker in Getränken und Speisen erhöht nicht nur den ungewünschten Blutzuckerspiegel, sondern sorgt auch dafür, dass die Gefahr einer Diabetes hervorgerufen werden kann. Kontrolliere deshalb über die Nahrungsaufnahme deine Kohlehydratwerte regelmäßig und lerne mit Hilfe von bestimmten Kraftübungen, wie du den Hunger und aufkommende Heißhungergefühle kontrollieren kannst.

4 · Schlaf lange und intensiv

Neue Studien haben empirisch belegt, dass Menschen mit zu wenig Schlaf nachhaltig an Gewicht zulegen. Außerdem wurde festgestellt, dass gerade die Muskelregeneration in den letzten Stunden des Tiefschlafes stattfindet, was bedeutet, dass die Regeneration um so intensiver ist, je länger man schläft.

5 · Frühstücke richtig

Viele Menschen sind immer noch der Meinung, dass ein Frühstück nicht wichtig ist. Tatsache aber ist, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Warum? Es ist nicht überraschend, dass die Menschen mit einem guten Frühstück in einer besseren körperlichen Verfassung sind und für den Tag mehr Energie haben, als die Menschen ohne Frühstück. Dein Metabolismus wird stark abfallen, wenn du dein Frühstück ausfallen lässt, besonders bei den Menschen, die oft sehr spät frühstücken.

6 · Scharfe Lebensmittel

Gerade die Asiaten brauchen scharfe Gewürze, damit sie gegen Darmbakterien und Krankheiten vorbeugen können. Zusätzlich können Pfeffer, Paprika oder Chili aber auch dafür sorgen, dass der Stoffwechsel erheblich angehoben wird.

Unser Topseller für den Stoffwechsel:

CHF 34.90 inkl. MWST

Dieser Fatburner bringt deinen Stoffwechsel auf Hochtouren!

Stoffwechselanregende-Extrakte aus Bitterorange, Grüntee, Gracinia Cambogia, Indischer Brennessel, Grüner Kaffee, Cayennepfeffer und getrocknetem Schwarzpfeffer

Mehr Informationen Pink Fire

7 · Iss kleine Mahlzeiten

Gerade Fitness- und Kraftsportler kennen das Geheimnis von vielen kleinen Mahlzeiten pro Tag. Eine regelmäßige Einnahme von Nahrung sorgt dafür, dass der Blutzuckerspiegel nicht abfällt und die Energieversorgung immer gleich hoch wirken kann, sodass auch der Stoffwechsel nicht abfällt. Große und üppige Mahlzeiten treiben den Insulinspiegel nach oben und führen dann zu einem abrupten Absenken des Blutzuckerspiegels, was bedeutet, dass der Metabolismus abfällt und du müde wirst.

8 · Kreiere deinen eigenen Ernährungsplan

Versuche schon am Vortag, deine Speisen und Lebensmittel für den kommenden Tag vorzubereiten. Dies hat den Vorteil, dass du nicht spontan irgendetwas essen musst, was nicht gesund ist und dir eventuell auch nicht schmeckt.

9 · Lass niemals eine Mahlzeit aus

Einer der größten Fehler beim Abnehmen ist das Weglassen von einzelnen Mahlzeiten während des Tages. Wenn du Hunger hast, so sendet der Körper das Signal. Dass er jetzt Energie braucht. Bekommt er die notwendige Energie nicht, senkt er den Metabolismus, da er nun nicht mehr genügend Energie für die Versorgung der gesamten Körperfunktionen besitzt.

10 · Reduziere deinen Stressfaktor

Dies hört sich leicht an, ist für viele Menschen aber eine schwierige Aufgabe. Stress erzeugt das Hormon Cortisol, das zu einem ungewünschten Appetit führt und gleichzeitig wieder den Stoffwechsel absenken kann.

11 · Trinke grünen Tee

Ein guter Koffeinersatz für den Kaffee am Morgen ist die Einnahme von grünem Tee. Grüner Tee stimuliert und erhöht den Metabolismus ähnlich wie Kaffee, ohne dass irgendwelche gesundheitsschädliche Nebenwirkungen bekannt sind.

Grüner Tea + L-Carnitine aus der Kapsel:

CHF 19.90 inkl. MWST

2 essentielle Wirkstoffe für die Gewichtsabnahme.

  • Body-Shaping L-Carnitin – Zusätzliche Energiegewinnung aus Fettsäuren
  • Regt den Stoffwechsel an.
  • 1000mg L-Carnitin Tartrat, 400mg Grüntee Extrakt und 64mg Koffein pro 2 Kapseln.
L-CARNITIN + GREENTEA

 

12 · Achte auf deine Ernährung

Dies ist zwar eine allgemeine Aussage, trotzdem sollte sie hier nochmals erwähnt werden. Bestimmte gesunde Lebensmittel können auch nachhaltig den Stoffwechsel erhöhen und somit einen markanten Einfluss auf den gesamten Körper haben. Obst, Gemüse und Fisch sollten wichtige Komponenten in deinen täglichen Mahlzeiten sein und auf keinen Fall gemieden werden

CHF 19.90 inkl. MWST
CHF 34.90 inkl. MWST