Eine ausreichende Proteinzufuhr ist für das Erreichen von sportlichen Zielen im Fitnessbereich essenziell, ganz gleich ob es sich dabei um den Aufbau zusätzlicher Muskelmasse oder die Reduktion von Körperfett im Rahmen einer kalorienreduzierten Diät handelt. Verschiedenste Proteinquellen sorgen dafür, dass unser Körper jederzeit mit lebensnotwendigen Aminosäuren versorgt wird, die zur Aufrechterhaltung von Stoffwechselvorgängen sowie für den Aufbau neuer Gewebestrukturen benötigt werden. In diesem Kontext ist insbesondere die Qualität der Proteinquellen von großer Bedeutung, da der menschliche Körper nicht dazu in der Lage ist, jede Art von Protein gleichermaßen effizient zu verarbeiten. Vor diesem Hintergrund haben viele Trainierende oftmals das Problem ihren täglichen Bedarf von rund zwei Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht mithilfe von hochwertigen Proteinquellen zu decken. Dementsprechend stellen wir dir im Rahmen dieses Artikels acht hochwertige Proteinlieferanten vor, mit denen du deinen Bedarf auch unterwegs bequem decken kannst.

1 · Jerky

Nicht zuletzt aufgrund seines hohen Salzgehalts und seiner industriellen Verarbeitung steht das klassische Beef Jerky in weiten Teilen der Fitnessgemeinde in keinem guten Licht da. Bedingt durch die anhaltende Fitnesswelle und die Verbesserung industrieller Prozesse in den vergangenen Jahren, warfen zahlreiche Hersteller alternative Produkte auf den Markt, die mit deutlich weniger Salz auskommen und nur minimalen Verarbeitungsprozessen unterzogen wurden. Darüber hinaus enthalten 100 Gramm der herzhaften Leckerei, die in zahlreichen Geschmacksrichtungen erhältlich ist, rund 33 Protein bei einem Brennwert von nur 70 Kilokalorien, sodass du Jerky auch optimal während einer Diät einsetzen kannst.

Top 6 → Diet & Shape
-9%
CHF 29.95 inkl. MWST
Bald zurück
CHF 24.90 inkl. MWST
CHF 34.90 inkl. MWST
-22%
CHF 139.90 inkl. MWST
CHF 34.90 inkl. MWST
Top 5 → Fit & Strong
Bald zurück
CHF 34.90 inkl. MWST
CHF 39.90 inkl. MWST
CHF 39.90 inkl. MWST
-22%
CHF 102.50 inkl. MWST
Top 4 → Health & Beauty
CHF 35.90 inkl. MWST
CHF 39.90 inkl. MWST
CHF 19.90 inkl. MWST
-20%
Bald zurück
CHF 106.00 inkl. MWST

2 · Proteinpulver

Insbesondere wenn du Probleme damit hast, deinen täglichen Proteinbedarf durch feste Nahrung zu decken, kann es sich lohnen, ein hochwertiges Proteinpulver zu erwerben, sodass dein Körper in jedem Fall ideal mit Aminosäuren versorgt ist. Selbst wenn du einmal keine Zeit hast etwas zu essen ermöglichen dir Proteinpulver die Bedarfsdeckung, da du dieses lediglich mit ein wenig Wasser in einem Shaker zu einem leckeren Drink anmischen kannst. Folglich profitierst du nicht nur von der Tatsache, dass du zeitnah einen konzentrierten Proteinschub erhältst, sondern auch davon, dass für jeden Geschmack mittlerweile das passende Produkt auf dem Markt existiert.

3 · Hart gekochte Eier

Hart gekochte Eier eignen sich hervorragend als Proteinquelle für zwischendurch, da sie einerseits eine hohe biologische Wertigkeit besitzen und andererseits bis zu 5 Tage im nach dem Kochen im Kühlschrank haltbar sind. Weiterhin handelt es sich bei Eiern um ein flexibel einsetzbares Lebensmittel, das beispielsweise zur Verfeinerung von proteinarmen Salaten verwendet werden kann. Ein durchschnittliches Ei hat rund 80 Kalorien und enthält 6 Gramm Protein sowie 5 Gramm Fett, wobei jedoch anzumerken ist, dass es beim enthaltenen Fett um hochwertige Fettsäuren handelt, die dein Körper für diverse physiologische Vorgänge benötigt.

4 · Mini Proteinpfannkuchen

Transportable Proteinpfannkuchen sind eine hervorragende Möglichkeit, auch unterwegs schnell hochwertiges Protein zu sich zu nehmen. Darüber hinaus profitierst du von der Möglichkeit, dass die verschiedensten Variationen, die du ausprobieren kannst, schier unendlich sind, sodass du diesen leckeren Proteinsnack ganz nach deinen Vorlieben gestalten kannst. Sofern du kein Proteinpulver zur Herstellung der Pfannkuchen nutzen möchtest, kannst du dieses durch eine Mischung aus Eiklar und Hüttenkäse ersetzen.

Wenn’s schnell gehen soll, eignet sich unsere leckere Pancakemischung in 3 leckeren Sorten ideal:

  • Protein Pancakes
    « Unsere Pancakes sind eine fertige Mischung zur Herstellung von Protein-Pfannkuchen. Im Handumdrehen sind luftig leichte, sehr leckere Pancakes erstellt, welche rund 50% weniger Zucker & Fett haben als normale Pancakes. Eine Portion enthalt 24g Protein.»
    • Protein Mug Cake
      «Unser Mug Cake ist ein leckerer Tassenkuchen, der in weniger als 2 Minuten zubereitet ist – natürlich high protein. Eine Portion enthält 24g Protein! Ein Last-Minute Tassenkuchen, vollgepackt mit jeder Menge Eiweiss! Eine Portion bringt es auf satte 24 g Protein und hat dabei lediglich 6 g Fett (pro 100 g). Mit diesen Werten kann der Mugcake locker mit Proteinriegeln mithalten!»
    • Protein Muffins
      « Leckere Protein-Muffin-Mischung. Die Zubereitung ist kinderleicht und im Handumdrehen backen die luftigen Muffins im Backofen vor sich hin. Der Geschmack Lemon Choco Splits ist ein wahres Geschmackserlebnis – einfach himmlisch lecker!»

    5 · Ready-To-Go-Drinks

    Die mit Abstand bequemste Variante hochwertige Proteine zuzuführen, ist die Nutzung von Fertigdrinks, wie sie in vielen Fitnessstudios angeboten werden, denn diese bieten dir die Möglichkeit, immer dann hochwertiges Protein aufzunehmen, wenn du es brauchst, da du diese nicht einmal mehr selber anmischen musst und dementsprechend Zeit sparst. In diesem Zusammenhang sollte dir allerdings bewusst sein, dass sich nicht unbedingt jeder angebotene Drink als wertvolle Proteinquelle eignet, da oftmals Unmengen an Zucker und Fett zugesetzt sind. Du solltest dementsprechend das Label lesen und nur solche Fertigdrinks wählen, die mit deiner Ernährungsweise vereinbar sind.

    6 · Kefir

    Kefir ist eine ausgezeichnete Alternative zum klassischen Joghurt und weißt aufgrund seiner flüssigen Konsistenz ähnliche Snackqualitäten auf wie fertige Proteindrinks. Darüber hinaus enthält Kefir neben durchschnittlich 10,5 Gramm Protein pro Portion diverse probiotische Kulturen, die sich positiv auf deine Verdauung auswirken.

    7 · Proteinriegel

    Wenn du oft und viel unterwegs bist, sind Proteinriegel eine optimale Lösung, um deinen Proteinbedarf zu decken. Riegel bieten nicht nur den Vorteil, dass du sie immer dann essen kannst, wenn du hunger hast, sondern warten zudem mit dem unschätzbaren Vorteil auf, dass diese in unzähligen Geschmacksrichtungen existieren, womit in jedem Fall für ausreichend Abwechslung gesorgt ist. Indes haben sich auch die Hersteller auf die diversen Trends innerhalb der Fitnessgemeinde eingestellt, sodass mittlerweile sogar solche Riegel existieren, die sich für eine kohlenhydratarme oder glutenfreie Ernährungsweise bestens eignen.

    8 · Geröstete Edamame

    Bei Edamame handelt es sich um Sojabohnen, die vor dem Abschluss ihres Reifeprozesses geerntet und im Anschluss geröstet wurden. Einhundert Gramm dieser gerösteten Sojabohnen enthalten rund 11 Gramm Protein und stellen damit einen hervorragenden proteinreichen Snack dar. Überdies sind Edamame eine wertvolle Quelle für Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Beim Kauf solltest du allerdings darauf achten, dass das von dir ausgewählte Produkt nicht gesalzen ist. Sollte ein solches Produkt nicht zu finden sein, kannst du Edamame auch zu Hause in Eigenregie mit Olivenöl rösten.

    CHF 16.90 inkl. MWST

    Protein Low Carb Brot

    Der Protein Low Carb Brot Mix ist eine low carb Brotteig-Backmischung mit hohem Proteinanteil. Das köstliche, luftige Brot kann es mit jedem herkömmlichen Brot aufnehmen und glänzt mit Spitzennährwerten.

    Protein Low Carb Brot